Mitglied werden

Tuagh ist nur so produktiv wie seine Mitglieder.

Wenn eine deiner Fragen zur Mitgliedschaft bei Tuagh nicht geklärt werden konnten, wende dich bitte an unsere Admin auf unserem Discord.

Wie kann ich ein Mitglied werden?

Mitglied wirst du durch einen einfachen Bewerbungsprozess. Wende dich dafür an unser Team und schreibe uns bitte eine E-mail mit deinen Antworten auf folgende Fragen:

  • Warum bewirbst du dich bei einer redaktionell orientierten Organisation?
  • Gibt es ein Thema, welches dich in den letzten Wochen aus z.B. Politik, Wirtschaft, Technik, Wissenschaft, Sport, … besonders begeistert oder interessiert hat? (Können auch mehrere Themen sein)
  • Wie bist du auf uns gekommen?

Schicke deine Antworten und Informationen an die E-Mail Adresse [email protected].

Was könnte eine meiner Aufgaben sein?

Durch die unterschiedlichsten Projekte und Aufgabenfelder freuen wir uns sehr vielfältige Aufgaben zu haben. Die Transparenz zwischen den Bereichen ist für jedes Mitglied die Möglichkeit jederzeit zwischen den Bereichen Informationen zu bekommen, sich ggf. auch einzuarbeiten und seinen eigenen Interessen folgen zu können.

Journalistik

Diese Mitglieder sind sehr neugierig und kritisch zugleich. Sie suchen und finden meistens etwas. Dabei kombinieren sie Informationen und Argumente in ansprechenden Texten für die Leser der Website. Die Themenwahl ist dabei frei und sehr vielfältig.

Aufgaben:

  • Recherche von Informationen
  • Vergleichen, Gegenüberstellen und Analysieren von Informationen
  • Erstellung von Fragestellungen
  • Auswertung und Bewertung
  • Zusammenfassen und Strukturieren von Ergebnissen
  • Vorbereitungen von Interviews und deren Führung mit der z.B. prominenten Person
  • Erstellung von Redaktionsplänen
  • Socialmedia und Marketing
  • Rechtschreibprüfung, Grammatik und Ausdruck

Datenkrake / WebScraper

Unser mächtiges Tool, um schnell und effizient große Mengen von Daten des WWW zusammenzufahren und zu analysieren. Unsere Programmierer haben einen riesigen Spaß daran durch das WWW zu gehen und selbst aus den hintersten Ecken noch den kleinsten Krümel an Information zu kratzen.

Aufgaben

  • Programmierung mit und nach Styleguides
  • Konzeption von Modulen, Sequenzen, Funktionen und deren Performance Optimierung
  • Einbindung von Datenbanken und asymmetrischen worker systems
  • Pushen und Verwalten von Versionen mit GitLab
  • Aufbau, Umbau und Weiterentwicklung einer API Schnittstelle zu den Strukturen von Datenkrake
  • Sicherheitsmanagement für Logins und Firewall
  • Datensicherheit
  • Risikobewertung von Prozeduren und deren Fehleranfälligkeit

Management / Leitung

Diese Menschen bei Tuagh stecken eine Menge Herzblut und Motivation in das Projekt. Sie bilden die Koordinationsstelle zwischen den Mitgliedern, den künftigen Herausforderungen und Aufgaben bei Tuagh. Dabei findet vieles Transparent statt, sodass eine frühzeitige Informationsmöglichkeit für Mitglieder besteht, sowie deren Einwände und Begründungen eingebracht werden können.

Aufgaben

  • Organisation und Strukturierung der Bereiche
  • Aufbau und Implementierung von Standards, Automationen und Digitalisierung
  • Bewerbungsverfahren
  • Einarbeitung von neuen Mitgliedern
  • Ansprechpartner bei Problemen und Fragen
  • Entscheidung von strategischen Fragen und Bearbeitung von Problemstellungen
  • Alles was in Vergessenheit oder nicht vermittelbar ist, ist ihre Arbeit und wird ihnen mitgeteilt

*Die Management- und Leitungsaufgaben erfordern einen Background und Fachwissen für den jeweiligen Bereich. Eine Person muss in diesen Bereichen Erfahrungen mitbringen, bereit sein jeden Tag etwas Neues zu lernen und nie mit der eigentlichen Planung konform zu sein. Nicht jede Person ist für diese Aufgaben geeignet.

Tuagh ist eine Organisation von Freiwilligen. Wir legen im Team Wert auf eine gewisse Aktivität und eine offene ehrliche Kommunikation untereinander. Für einige Mitglieder ist Tuagh ein Ort an dem sie andere Dinge neben Beruf, Familie, Freundeskreis, etc. machen können. Das soll so bleiben!

Deswegen gibt es nicht unbedingt ein Maß wie viel ein Mitglied im Monat etwas zu Tuagh beiragen muss. Doch es gibt ein Minimum, welches auch bei Veranstaltungen, besonderen Aufgaben und Notfällen erhöht werden kann. Trotzdem geht das Privatleben und vor allem Familie und die berufliche Ausbildung vor. Sodass im Team immer Verständnis dafür vorhanden ist.

Folgendes gilt für jedes Mitglied:

  • Anwesenheit bei Meetings oder Rückmeldung das ein Erscheinen nicht möglich ist (z.B. Krankheit, Privates, etc.)
  • Im jeweiligen Bereich eine Erbringung pro Monat von Aufgaben, sodass Projektteile und andere vorhaben immer einen Schritt weiter kommen
  • Gewissenhaftes Arbeiten!
  • Wenn du eine Aufgabe übernimmst, versuche auch Eigeninitiative zu zeigen!
  • Eine Aufgabe die du übernommen hast, führst du zum Erfolg für Tuagh und das Team. Das nennen wir auch Pflichtbewusstsein.

Bei Tuagh geht es nicht darum mit Ellenbogen und Starrsinn durch die Bereiche zu gehen. Es geht darum sich selbst weiterzuentwickeln, in einem Team zu arbeiten, sich an Neuem auszuprobieren oder eine Aufgabe für sich zu finden. Tuagh ist das was du daraus machst.

Bringe dich, deine Ideen und dein Wissen mit ein und lerne von Anderen Dinge in denen du noch nicht so gut bist. Hole dir Rat wie man es besser machen kann.

Tuagh soll ein Ort sein an dem du deine Idee bewerben, bearbeiten und umsetzen kannst.

Ja, klar immer her damit!

In den Wikis und durch die Hilfestellungen gegenseitig im Team findest du alles was du dafür brauchst. Wichtig hierbei ist, dass deine Idee Tuagh als Ganzes weiter bringt.